Header Logo2

KG Bensberger Garde Schwarz-Weiss von 1971 e.V.

Toogle Left

11 Jahre Tanzgruppe der Bensberger Garde Schwarz-Weiss

- Eine Chronik für die Bergische Bevölkerung -

 

Im September 1998 wurde der lang gehegte Wunsch der aktiven Mitglieder der Bensberger Garde mit tatkräftiger Unterstützung des Senats umgesetzt, eine eigene Jugend-Tanzgruppe in die Gesellschaft zu integrieren. Ein großer Kostenblock in den Finanzen der Garde war eingeplant und von den Senatoren als Gründungsbeitrag gesponsert.

Interessierte Kinder und Jugendliche von Mitgliedern und Bensberger Bürgern konnten unter der Tanzgruppen-Leiterin Birgit Weikert, unterstützt von Angelika Knechtel und Ute Völkl, in kurzer Zeit motiviert werden. In der Ballettschule von Vera Jarkowski begann das Training zunächst mit einer kleinen Gruppe, die aber ständig größer wurde. Die Alterstruktur war bewusst für das Alter von 4 bis 18 Jahren breit gefächert worden. Es wurde beim Training mit viel Spaß bei hoher Konzentration geschwitzt, aber auch viel gelacht. Das Training mündete in ei-nem sehr gut choreo-graphierten Tanz, der dann zur Sessionser-öffnung 1999 zur gros-sen Freude der Mit-glieder zum Lied „Carneval de Paris“ einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Der Applaus gab den Tanzmitgliedern die Motivation und den An-sporn, sich künftig noch stärker zu engagieren und offen für neue Tanzformationen zu sein.

Die Jugend-Tanzgruppe der Bensberger Garde integrierte sich dank der hervorragenden Arbeit von Trainerin Vera Jarkowski und Tanzgruppen-Leiterin Birgit Weikert schnell in den Bergischen Karneval und wurde noch bekannter, als sie das im Bergischen populäre Gesangsduo „Die Flöckchen“ bei deren Auftritten - wie auch heute noch - begleiteten und zu den Liedern der beiden Profis tanzten.

Dieses starke Engagement der Tanzgruppe im Karneval und auf den Bergischen Bühnen wäre nicht so erfolgreich gewesen, wenn sich die Eltern der Tänzerinnen und Tänzer nicht ebenfalls eingebunden fühlten und viel Freizeit opferten, um ihren Kindern an verschiedenen Auftrittsorten ihr neues Tanzhobby in der oft so kurzen Karnevalssession zu ermöglichen. Als Nachfolgerin von Birgit Weikert ab dem Jahr 2001 hat sich Karola Fischer als Tanzgruppen-Leiterin  mit großem Einsatz weiter für die zukunftbezogene Entwicklung der Tanzgruppe eingesetzt und sie zu kontinuierlichen Tanzleistungen geführt.

Weitere Tanzmitglieder wurden in die motivierte Tanzgruppe aufgenommen. Es wurden neue karnevalistische Tänze geprobt und professionell bei öffentlichen Karnevalsveranstaltungen, Bergischen Kostümsitzungen, öffentlichen Veranstaltungen wie Stadtfesten in Bensberg und Bergisch Gladbach, bei Oldtimer-Rallyes, Straßen- und Pfarrfesten, Firmenfeiern und bei privaten Feiern wie Jubiläen, Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Festivitäten einem stets begeisterten Publikum vorgeführt.

 

Die bisherigen Tanzgruppenleiterinnen:

Birgit_Weikert

Karola_Fischer

Martina_Will

Birgit Weikert
1998-2001

Karola Fischer
2001-2004

Martina Will
seit 2004

Seit dem Jahr 2004 leitet Martina Will die Jugend-Tanzgruppe. Sie macht koordinierend, tatkräftig unterstützt von ihrem Mann Wilhelm und ihren drei Töchtern, Stefanie, Carolin und Miriam, die ebenfalls in der Tanzgruppe tanzen, die Organisation für die vielen Auftritte der Tanzgruppe im Bergischen und in Köln und macht auch so ganz nebenbei die Schneiderei. Sie ist heute nicht nur die Leiterin sondern auch die Trainerin der Jugend-Tanzgruppe.

Ein großes Highlight für die Tanzgruppe ist seit vielen Jahren die Teilnahme an der Benefizveranstaltung in der Kölner Wolkenburg vor krebskranken Kindern. Martina Will „Der Auftritt in der Wolkenburg hat jedes Mal große Eindrücke und Emotionen hinterlassen. Durch die Freude, durch die Fröhlichkeit, die wir den kranken Kindern bereiten konnten und deren Begeisterung, wurden wir 1000fach belohnt“.

Martina Will berichtet auch von unvergessenen Eindrücken als Begleitgarde von Bauer und Jungfrau im Bergisch Gladbacher Kinderdreigestirn. „Manche Bühnen waren sehr klein und bereits für das Aufgebot der Offiziellen war kaum Platz, so dass wir für die Tanzgruppe trickreiche Ideen entwickelt mussten, um auch hier unsere tänzerische Vorstellung bieten zu können“.

„In der Session 2009 hatten wir die Ehre die Tanzbegleitgarde des Heidkamper Kinderdreigestirn zu sein, in welchem Sabrina Kraus, ein Mitglied unserer Tanzgruppe, die Prinzessin (Jungfrau) war“.

Beim Aufzug unserer Tanzgruppe auf die Bühnen des Bergischen geht immer einer regelmäßig voran: Thomas Rooze, unser Standartenträger, der sein 10jähriges Jubiläum in dieser repräsentativen Tätigkeit feiert.

Jede Session endet mit dem sehr schönen Abschluss durch die Teilnahme am Bensberger Karnevalszug, bei dem die Tanzgruppe als Fußgruppe der Bensberger Garde mit guter Laune und einiger Wurfkraft zu sehen ist. Und dann noch der „interne“ Sessionsabschluss im März: Die Teilnahme am Karnevalszug in Aarschot, einer idyllischen Stadt in Belgien mit der mit den Bensbergern befreundeten Karnevalsgesellschaft „De Kaseie  Stampers“. Für Bergische Karnevalisten ein aussergewöhnliches Erlebnis, denn der Zug ähnelt eher der Berliner Loveparade zumindest von Musik und Lautstärke her und die Zuschauer sind bedeutend „gefasster“ und ruhiger als die temperamentvollen Karnevalsjecken im Bergischen Land.

Heute treten unter Leitung und dem Training durch Martina Will 16 motivierte Mädchen und 3 Jungen im Alter von 9 bis 19 Jahren auf der Bühne auf, die in tänzerischer Harmonie den klassischen Gardetanz mit akrobatischen Hebefiguren, Pyramiden und Sprüngen kombiniert zu aktuellen Liedern in der Gestaltung eines Show-Dancings zeigen.

In all den Jahren gab es recht wenig Tänzer-Fluktuation; die meisten der Teenies sind seit vielen Jahren mit Spaß dabei. Zwei unser Tänzerinnen, Franziska Fischer und Tanja Vogt, haben ihr 11jähriges Tanz-Jubiläum und Carolin Will wird ihr 10jähriges Jubiläum im Kreise der Tanzgarde feiern.

Das sind 11 Jahre Tanzgruppe Bensberger Garde Schwarz-Weiss - Erfahrungen, Erinnerungen, Emotionen und viel Kameradschaft und Spaß im Karneval und ausserhalb der Session bei den vielfältigen Aktivitäten der Bensberger Garde.


Tg_Bens_schl_nacht

Die Jugendtanzgruppe der Bensberger Garde Schwarz-Weiss
in ihrer 11. Session mit Tanzgruppenleiterin Martina Will und Fahnenträger Thomas Rooze